Mittwoch, 2. Juni 2010

Meine Mama

Hier gab es schon lange nichts mehr zu sehen. Der Grund war der Tod von meiner Mama.

Das ist eins der letzten Bider die mit ihrer Enkeltochter Justina im Dezember entstanden sind.

Ich vermisse sie sehr, aber bsonders hart hat es Josephine getroffen. Ihre aussage vor ein paar Tagen: "Mama, ich wünsch mir vom Christkind nichts anderes, als das die Ama (so nannte sie meine Mama) wieder lebt."

Kommentare:

Maria's Kreativeck hat gesagt…

Liebe Sabine

Ich möchte euch mein Beileid ausdrücken.Es ist immer hart die Mutter zuverlieren egal wie alt man ist. Lg Maria

Heike´s Kreativ-Kiste hat gesagt…

Liebe Sabine,

es ist schwer seine Mutter zu verlieren, vor allem so....
Man sieht sie so schwer krank und kann doch nicht helfen.
Ich habe es vor einem halben Jahr alles durchgemacht und kann dir nur sagen; sie wird dir immer fehlen, aber es wird leichter damit umzugehen.

Liebe Grüße
Heike

Elborgi hat gesagt…

Mein herzliches Beileid Sabine-

erinnere Dich an alle schönen gemeinsamen Stunden - und das sie nun nicht mehr leiden muss- vielleicht tröstet der Gedanke etwas
LG
Elma

Bernd hat gesagt…

Liebe Sabine , hiermit möchte ich Dir mein Beileid ausdrücken .

Liebe Grüße , Bernd