Dienstag, 22. März 2011

Ein schwieriger Kunde

ist mein Papa. Er braucht für die Tochter seiner Nichte eine Karte zur Konrifmation. Also hab ich ich eine mit viel klimbim und so gemacht - Antwort von ihm: "Gefällt mir nicht, ich will was schlichtes" Oh je, ich hasse schlicht und einfach - dazu mag mir nichts rechtes einfallen.
Drei Karten hab ich nun mal gemacht (und sage und schreibe fast 2 Wochen bin ich dran gesessen)


Text hab ich mit Absicht noch nicht gemacht, da ich eben nur eine für die Konfirmation brauche - und in einem Katholischen Dorf ich generell nur welche zur Kommunion / Firmung brauche.
Da ich aber noch einige in Arbeit hab, kann sich mein Papa dann entscheiden und ich mach ganz zum Schluß den Text drauf.





Kommentare:

Tinchen hat gesagt…

Die sind wirklich sehr schlicht,sehen aber trotz allem sehr gut aus. Mein Favorit ist aber Nr.1


LG Tinchen

Elborgi hat gesagt…

die Karten sind sehr ansprechend- sehr eleganz
LG
Elma

Maria's Kreativeck hat gesagt…

da schaut man einmal kurz nicht herein und schon ist hier allerhand zu sehn *gg*

wunderschöne Karten hast du da gezaubert nicht nur die Kommunionskarten auch die anderen mein persönlicher Favorit ist die SideStep karte ein Traum

LG Maria

Heike´s Kreativ-Kiste hat gesagt…

wow die Mühe hat sich aber gelohnt Sabine...die Karten sind schlicht aber richtig klasse geworden.!!!

LG Heike