Freitag, 17. Juni 2011

2 Schaschlikspieße und eine Steckdose und ein Kind

mögen sich nicht bedsonders gerne.
Das mußte ich am Dienstag leider feststellen.

Ich war bei Wäsche aufhängen - und höhre Justina (kanpp 2 Jahre) brav im Gang spielen.
Plötzlich fliegt die Sicherung mit einem Knall raus - und mein Kind schreit wie am Spieß. Ich auf den Gang und da seh ich die Kleine mit einem Schaschlikspieß in der Steckdose ... Ich nur noch mein Kind da weggerissen (soll man ja nicht machen - aber wer bitte sucht sich da erst noch was zum wegschupsen????) und hab auch noch einen kleinen Stromschalg abbekommen.
Dann wollt ich den Notarzt rufen - ging nicht da ja die Sicherung drausen war - also Handy gesucht und dann auch noch die Notrufnummer vergessen...Hab meinen Papa dann angebrüllt nach der Nummer und konnte entlich anrufen. Die haben mich dann abgefragt und schicken gleich nen Notarzt. Derweil hab ich versuch mein schreiendes Kind zu beruhigen und seh da dann erst die Bescherung an den Händen: Mega Verbrennungen. Oh mein Gott....
Nach ca. 10 min (gefühlten 5 Std) kam der Notarzt mit Sirene - meine Schwiemu die unter uns Wohnt hat den schon weitergewunken "nein wir haben keinen Notafall" ich konnte die aber grad noch aufhalten. Dann kam ne Manschaft von 6 Sanitätern und wuselte um Justina rum - die noch mehr gebrüllt ich neben der Rolle - Josephine in tränen und jeder wollte was von mir wissen.

Letztendlich sind Justina und ich dann im Sanka ins KH befördert worden - jeder am EKG wegen dem Stromschalg. Im KH ist Justina dann gründlcih untersucht worden aber Gottseidank nix anderes - außer eben Verbrennungen 3 Grades an 4 Fingern. Wobei der RIngfinger der linken Hand besonders schlimm ist - da gehts fast bis auf den Knochen.


 


 Nach nun 3 Tagen sieht man das es ihr wieder gut geht. Heute sind sogar an der Rechten Hand nur noch 2 Finger verbunden.
Mein Kind hat wahnsinniges Glück gehabt - das hätte auch anders ausgehen können!



Kommentare:

Elborgi hat gesagt…

Meine Güte- da habt ihr Glück gehabt!! Deien Kleine ganz besonders!!!!

Man kann noch so gut auf alles achten- die Kids finden immer was zum ausprobieren- bei uns wars ein Nagel damals den die Tochter in die Steckdose steckte! Sohn sagte nur: Mama sie zittert so!
Wir hatten auch Glück!

Alles Gute für Euch !

Maria's Kreativeck hat gesagt…

Sabiiineee boahhh ich hab hier Gänsehaut pur!!!!
Gott sei Dank haben Kinder einen besonderen Schutzengel . Man kann wirklich nicht genug aufpassen
eine meiner Töchter hat auch die einzige steckdose ohne Kindersicherung in unserem Haushalt (die in unserem Schlafzimmer) mit einem Schraubenzieher bearbeitet Gott sei dank ist bis auf einem leichten Schlag nix passiert ich kann dir nachfühlen wies dir geht. Knuddel deine kleine mal von mir schick dir gaaaanz liebe Grüsse Maria

Kreatives von Andrea hat gesagt…

Ach mensch Sabine ich bin immer noch ganz geschockt wenn ich das lese......da habt ihr wirklich totales Glück gehabt......

Wünsche dir ein wundervolles und erholsames Wochenende,sei lieb gegrüßt und geknuddelt von Andrea

PS: Sobald ich etwas mehr Zeit habe, melde ich mich bei dir.....

bastelkueken hat gesagt…

Sabine, mir läuft es gerade eiskalt den Rücken runter... die Kurze hat wirklich super viel Glück gehabt.... aber ich glaub, ich hätte da auch nichts gesucht zum wegstubsen.... da überlegt man als Mutter nicht lange.

Freu mich aber, dass die kleine auf den Fotos schon wieder putzelmunter aussieht....

Drück euch alle und wünsche euch ein erholsames Wochenende
Anja

patty hat gesagt…

oh mein gott, da war der schreck aber auch das glück riesengroß, gsd für deine entzückende kleine!
freu mich, daß alles glimpflich abgegangen ist!