Samstag, 4. Juni 2011

Blumen mit Stanzern

Da mich einige gefragt haben wie ich die Blumen auf meinen Karten mache hab ich nun mal eine Anleitung dazu gemacht:
Benötigtes Material:

JoyCraft Schneid/Prägeschablone Blumen 2
Magnolia Cutting Dies Doily Flowers
Blätterstanzer oder Schablone
Brads oder Schmucksteinchen oder Rosen...
Embossingstift
Embossingmatte oder Moosgummi
Stickles
Kleber (ich benütze Glossy Accents)
Pinzette
Papierreste in passenden Farben

 
Nun die Blumen und Blätter ausstanzen je nachdem wieviele man benötig. Die größere von den Magnolia Blättern scheide ich meistens in 4 Teile und lege sie unter, da sie echt riesig ist.
Nun "embosse" ich die Blumen, d.h. ich fahre zuerst mittig in kreisenden Bewegungen darüber, so das sich die Blätter hochbiegen, das geliche mache ich dann auch noch mit den einzelen Blättern
Fertig sieht das dann so aus
Danach werden die oberen Ränder alle mit Stickles bestrichen und dies dan gut trocknen lassen!!
Wenn es gut getrocknet ist, stecke ich die Blumen und Blätter mit einem passenden Brad zusammen. Mann kann aber auch Schmucksteine oder eine kleine Schnur nehmen oder auch eine Rose aufkleben (allerdings muß man dann die einzelnen Blätter verkleben)
Danach richte ich mir alles lose auf der Karte zurecht. So kann ich das noch hin un her schieben
Wenns mir gefällt klebe ich das alles fest. Die kleinen gestanzten Zweige schiebe ich meist mit einem kleinen Klecks Kleber zum Schluß drunter
Wenn auf der Karte alles getrocknet ist, hebe ich die einzelnen Blüttenblätter nochmal mit einer Pinzette hoch, damit sie schön plastisch aussehen.
Und fertig sieht das dann so auf einer Karte aus
 Ich hoffe das war so einigermaßen verständlcih und wünsche euch allen noch ein sonniges Wochenende

Kommentare:

Maria's Kreativeck hat gesagt…

das ist Klasse die Blümsche hab ich auch ich hab mich aber immer gefragt was das für tolle Blätter sind jetzt weiss ichs *gg* Danke für den tollen WS und liebe Grüsse Maria

Kreatives von Andrea hat gesagt…

Hallo liebe Sabine, hab ganz lieben Dank für den wundervollen WS, das werde ich bestimmt auch mal ausprobieren...denn die Blumen sind wirklich sehr hübsch nd ansprechend.

Knuddelige Grüße von Andrea

Stempelmami hat gesagt…

Hallo Sabine,
ganz lieben Dank für den tollen WS denn die Blümchen sehen wirklich traumhaft schön aus.

Wünsche Dir einen schönen Sonntag.

GLG Irmi

Elborgi hat gesagt…

Danke für die tolle erklärung
LG
Elma

bastelkueken hat gesagt…

Oh ich danke dir für die super schöne Anleitung.... und deine Kartenwerke haun mich mal wieder vom Hocker.. die sind aber super duper megaklasse.

wünsche dir einen wunderschönen Sonntag
Bussi Anja

Anika hat gesagt…

Vielen Dank für die tolle Erklärung! Ich werde auch mal versuchen, die Blümchen so plastisch zu machen, das mit dem Embossingstift sieht echt einfach aus!
Danke & liebe Grüße
Anika